. . .  eine Zeitreise durch 12.000 Jahre  . . .
 
 
 
                                                              IT         EN                                         
   
   
   
   
      
     
 
 
 

Kuriositäten und Raritäten

Schon in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts machte man sich Gedanken darüber, wie man Autos noch luxuriöser ausstatten könnte. Ein kurioses Zubehörteil war eine eigens konzipierte Kaffeemaschine fürs Auto.

Die Kaffeemaschine in Art-Deco Design kann mittels einer Halterung auf dem Armaturenbrett des Autos angebracht werden.  Zum Brühen des Kaffees kann man wie bei einer herkömmlichen Maschine in den Wasserbehälter eine Tasse Wasser geben und das Kaffeepulver in die Siebkapsel geben. Mit einem kurzen Kabel kann man dann die Kaffeemaschine an den 6V Stecker des Autos anschließen, der übrigens damals nur bei wenigen Autos vorhanden war und meist erst nachgerüstet werden musste.

Der fertige Kaffee fliest direkt in eine an der Kaffeemaschine angebrachte Tasse, die zum Genießen des Filterkaffees abgenommen werden kann. So kann man bequem während der Fahrt Kaffe zubereiten.

                                           

> zur nächsten Kuriosität                                         > zur Auswahl der wichtigsten behandelten Themen   

 
 
 
 
 
 
 
 
     

© Museum Zeitreise Mensch I Ansitz am Orth I Botengasse 2 I 39040 Kurtatsch I Südtirol I ITALIEN  -  Impressum

 
                         > Aktuell  
Startseite  
   
   
Sammlungen  
Ausstellung Götter Hexen Heilige  
Museumspädagogik  
Erfüllte Normen  
   
   
Öffnungszeiten I Führungen  
Eintritt  
Anfahrtsweg  
Bus- und Zugfahrplan  
   
 
>      Kontakt       
Gästebuch
 
Bars I Restaurants
Picknick I Freizeit
 
Ferienregion Süden Südtirols
Südtiroler Unterland
Südtirol.it